Aromatherapie

Aromatherapie mit ätherischen Oelen

Die Naturopathie ist eine alternative Methode, um die Balance der körperlichen Funktionen mit natürlichen Mitteln wieder herzustellen. Dies schliesst sowohl die Ernährung, Pflanzenkunde, Massagen, körperliche Uebungen, Bädertherapie etc. ein.

Die Naturopathie regeneriert den Körper und die Psyche und schafft somit einen Ausgleich zwischen Körper und Seele.

Die Aromatherapie mit ätherischen Oelen ist ein wesentlicher Teil der Naturopathie und kann mit Hilfe von Bädern, Inhalationen und Massagen zum Beispiel bei folgenden Problemen angewendet werden:

- als einfache Selbstmedikation für mehr Ruhe und Entspannung (Bäder,
  Massagen, Kosmetik, Inhalation)
und zur Vorbereitung für einen erholsamen
  Schlaf und Abbau von Stress

- als Unterstützung zur Heilung bei Krankheiten wie z.B. Husten, Kopfschmerzen,
  Sinusitis, Asthma, Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen,
  Erschöpfungszustände oder Sportverletzungen


- bei Hautschädigungen als Antiseptikum gegen Bakterien, Pilze, Viren und
  Parasiten


Für ein gutes Resultat empfiehlt es sich, eine kombinierte Therapie mittels genau abgestimmter Kräuter in der Form von Kräutertee und Aromatherapie mit ätherischen Oelen gleichzeitig anzuwenden.